Freitag, 13. Juli 2018

Immer noch am warten !!!!!!


Nun stehe ich schon über 2 Wochen an Land.
Mein ganzes Unterwasser wurde überholt und neu gestrichen. Das haben die Zwei ganz lieb gemacht. 😘😘
Doch das Warten auf meine neue Wellendichtung geht weiter.

Ich glaube, die sind in Deutschland, vor Schreck dass sie bei der WM ausgeschieden sind, in eine "Schreckstarre" gefallen. Wie sonst soll man sich erklären, dass ein Bestellung bei SVB über 14 Tage bis nach Spanien braucht und dies vorallem, weil SVB 4 Tage auf der Bestellung sitzt und auch nachher nach mehrmaligen Anfragen untätig bleibt....😤😈👽😵😵

Zum Glück gibt es hier noch nette Leute und einen super TO-Stützpunkt ( Alex und Udo sei Dank), die meiner Crew das Warten erleichtern.☕☕

Ohhhhhhh. Soeben kam die Meldung, dass das Paket heute ausgeliefert werden soll. (Die Hoffnung stirbt zuletzt)😒😒



 

Mittwoch, 4. Juli 2018

Warten auf SVB-Paket


Facebook fragt mich immer:
Was machst Du gerade, Witch?
Dazu kann ich nur sagen:
Ich warte, ich warte, ich warte...und zwar darauf, dass SVB endlich meine neue Wellendichtung versendet.
Meine Zwei bemühen sich, die gute Laune nicht zu verlieren. Auch werkeln sie jeden Tag etwas an mir 'rum.
Jetzt hoffe ich doch, dass bis nächste Woche das Paket hier ist und ich dann endlich wieder in mein geliebtes Wasser komme.
Also SVB, mach' endlich vorwärts.


Freitag, 29. Juni 2018

Wellendichtung tropft

Und wieder haben mich meine Eigner an Land gestellt. Dabei wäre doch mein Unterwasser noch so schön und gut gewesen.
Angeblich nur, weil ich ein paar Tropfen Salzwasser zur Wellendichtung reingelassen habe.
Hab ja eigentlich nichts dagegen. Jetzt werde ich halt wieder mit Farbe und Pinsel verwöhnt.
Ich darf ja nur dastehen, aber die Zwei müssen richtig an die Säcke. Und das bei doch recht warmen Temperaturen.😉😉
Bin mal gespannt, was sie mit der Wellendichtung anstellen.
Habe mal was gehört von neu und PSS Wellenabdichtung.
http://www.bukh-bremen.de/de/8356-pss-wellenabdichtung
Hat da jemand Erfahrung mit?
Bis jetzt war ja eine Vetus-Lippendichtung drauf.
Über Erfahrungsberichte wären meine Zwei sicher sehr dankbar.😀😀








Mittwoch, 20. Juni 2018

Eine Badewanne als Ankerplatz.


Eine Badewanne als Ankerplatz. Vorher noch freundliches Winken vom Zollboot. Die wollten aber von so einer seriösen Schweizer Segelyacht (ich) nichts wissen. Und dann gleich danach kamen noch unsere lieben Freunde, die Delfine, vorbei. Jetzt geniessen und morgen gehts weiter. In kleinen Schritten Richtung Gibraltar.




Samstag, 16. Juni 2018

Feines Nachtessen


Und wieder opfert sich so ein schöner Fisch, nur damit meine Crew ein “sehr feines Nachtessen“ hat 🤔🤔😜
(Barracuda - 60cm)






Freitag, 15. Juni 2018

Parasailor

Hallo liebe Leute

Könnt Ihr Euch noch erinnern, dass ich von einem Geheimnis gesprochen habe? Jetzt darf ich Euch davon berichten.
Oder viel besser, schaut Euch das Video an.


Habe ich doch ein weiteres Segel bekommen.
Es ist das Wunschsegel von meinen Eignern.
Da ich ja eher etwas schwerer bin (20t)😵, war bei wenig Wind bei mir sehr schnell Flaute. Doch nun sieht das etwas anders aus.😉😉
Heute war ich bei achterlichen 7kn doch schon mit 2.2 kn unterwegs. Und wenn sich meine Crew mal anstrengt und auch in der Handhabung etwas geübter ist, geht das noch viel besser.😀😀😀

Dienstag, 17. April 2018

AIS, Klo und Batterien

So, da bin ich ja schon wieder.
Wir wollten doch noch über das Geheimnis sprechen...

Aber vorher noch ein paar weitere Infos.
Zuerst einmal, meine neue Batterie ist endlich angekommen. Leider noch nicht eingebaut, aber immerhin schon an Bord. Und bei 65kg kein leichtes Unterfangen. Sie wird voraussichtlich übermorgen eingebaut. Ja, warum denn nicht morgen? 

Da will mein Eigner einen freien Tag machen und seinen neu erstandenen Tauchanzug ausprobieren. 
Bei dem kalten Wasser. 14 Grad ist nicht gerade warm. Aber der Anzug soll ja ein Trockenanzug sein und er dementsprechend nicht nass werden.
Mal sehen, was er morgen Abend zu erzählen weiss. Ob er überhaupt noch Luft hat, um zu erzählen.
Und ja, meine Handpumpe vom Klo war ja auch noch defekt und hat etwas Wasser... verloren.
Da haben die Beiden sie doch gleich herausgerissen und eine elektrische Pumpe eingebaut.
Schön bequem die Zwei. Dabei ist das Ding unwahrscheinlich laut und wenn nun nachts einer aufs Klo geht, fliegt der andere vor lauter Lärm aus der Koje.

Und noch etwas, für alle die es interesiert.
Mein AIS wurde eingebaut und ist eingeschaltet. Wenn ihr also sehen wollt, wo ich stehe, hier meine Daten:
Witch
MMSI:  269108940
Rufzeichen:  HBY4972
Unter www.marinetraffic.com könnt ich mich finden.

Ach ja Geheimnis, hihihihi
Nein Elke, die beiden werden wohl in diesem Leben nicht mehr heiraten.
Und ich wurde auch nicht neu bemalt, also schön weiter raten.

Bis bald





ES WAR EINE LANGE ZEIT,


doch nun sind sie ja schon wieder über eine Woche bei mir. Und es gibt viele Neuigkeiten.

Und ein Geheimnis.....😇😇😇


Doch jetzt zuerst mal zu den Tatsachen.
Es wurde und wird wieder viel gearbeitet an mir.
Mein undichter Druckwasserbehälter wurde endlich abgedichtet. Schon länger verlor er den Druck und die Wasserpumpe war dauernd am Laufen.
Und auch die Revisionsöffnungen an den vier Wassertanks sind nun endlich (hoffentlich) dicht. Und somit sollte die Situation, dass nach etwas rauhem Segeln, Süsswasser in der Bilge liegt, vorbei sein.
Endlich sind auch meine Davits fertig und am Heckkorb montiert.
Weitere Arbeiten stehen noch an.
Der Ölwechsel ist ja schon wieder fällig und auch sollte nächste Woche noch meine neue Starterbatterie geliefert und eingebaut werden.
Da ich bis anhin ja zwei kleinere (je 100ah) Batterien zum Starten benutzte und eine von diesen zwei LongLife-AGM-Batterien schon nach etwas mehr als zwei Jahren den Geist aufgab, beschloss ich, von nun an nur noch eine Batterie zu verwenden. Dafür dann auch eine etwas grössere. (Victron Energy 12V 220Ah Deep Cycle AGM Batterie)
Natürlich müssen da wieder diverse Änderungsarbeiten bei der Batteriehalterung vorgenommen werden. Und dies natürlich an engster und ungemütlichster Stelle.
Doch das kann ja mein Eigner für mich machen. Der darf ja auch mal was arbeiten!!!!😊😊


Ach ja, da war ja noch das Geheimnis.
Also ich habe ein neues ----
HALT, STOP
Es ist ja ein Geheimnis und wenn ich es jetzt schon ausplaudere, wäre es ja keines mehr.
Mal schauen, vielleicht kann und darf ich Euch ja beim nächsten Bericht schon etwas mehr erzählen.
Ihr könnt ja schon mal raten. Bin gespannt, auf was für Ideen Ihr so kommt.



Also bis zum nächsten Mal und seid lieb gegrüsst

Eure SY Witch












Freitag, 9. Februar 2018

Meine lieben Besitzer


Anstatt sich etwas um mich zu kümmern, gehen sie lieber auf den Markt....
Aber bei dem Gemüse-Angebot verstehe ich sie ja. Angeblich der grösste Wochenmarkt an der Costa Blanca. 
Wobei, mein Ölwechsel ist doch schon längst fällig.😃😃